Newsletter kostenlos abonnieren
 

Ausbildung zum Medium für Pflanzen- und Naturwesen

Ausbildung zum Medium für Pflanzen- und Naturwesen
Datum:  Do. 10. Mai 18
Uhrzeit:  14 Uhr -
Art: Ausbildung
Seelengärtner:  Ing. Alfred Zenz Jun.
Ort: Best of Spirits, Raum Miriel







Beitrag: 1125 Euro in bar

Ausbildung zum Medium für Pflanzen- und Naturwesen

Ausbildung zur Entwicklung Deiner (über)natürlichen Fähigkeiten


Die Sprache der Pflanzen lernen

Pflanzen sind Wesen, mit denen wir kommunizieren können. Sie fühlen, beobachten und reagieren - ähnlich wie wir Menschen.


Video "Wenn Naturwesen sichtbar werden"

In diesen 3 Modulen vertiefst Du das Vertrauen in Deine eigene natürliche Wahrnehmung und erwirbst die Fähigkeit medial mit dem Pflanzenreich zu kommunizieren. Mit Hilfe bestimmter Methoden und Übungen lernst Du mit Pflanzen zu „sprechen“, ihre Botschaften zu empfangen und für Dich richtig und klar zu interpretieren.

Gleichzeitig fördert die Verbindung mit der Natur Deine eigene Verwurzelung und „Erdung“ und Du gewinnst Zugang zum „Vergessenen Wissen“ der Druiden, Kräuterhexen und Pflanzenheilkundigen.

Lebe das Potential Deiner Wahrnehmung und lerne die Sprache der Pflanzen!

"Let nature be your teacher."
(William Wordsworth)


Für wen ist diese Ausbildung geeignet?


•    zur Vertiefung der Naturverbundenheit für alle Naturliebhaber & Kräuterhexen
•    für alle Hochsensible Personen, die das Potential ihrer Wahrnehmung leben wollen
•    Zur Vertiefung des Einfühlungsvermögens für alle Heilberufe wie z.B. Coaches, Therapeuten, Masseure, Heiler, Energetiker u.a.
•    als Weiterbildung für alle Naturberufe wie z.B. Kräuter- und Waldpä-dagogen, Gärtner und Gartengestalter, Aromatherapeuten u.a.
•    Die Ausbildung bietet die Möglichkeit an persönlichen Themen zu ar-beiten und sie mit Hilfe des heilsamen Feldes der Natur zu transformie-ren und zu lösen

Voraussetzungen

•    Bereitschaft Dich für die Geistwelt der Natur zu öffnen
•    Wille zur persönlichen Weiterentwicklung
•    Keine Vorkenntnisse nötig


Die Ausbildungs-Module

MODUL 1: VERWURZELUNG - Einführung, Basis
MODUL 2: WACHSTUM - Vertiefung
MODUL 3: ENTFALTUNG - Integration, Anwendung

Was Du inhaltlich von den Modulen erwarten kannst:
Hinweis:
Da sich der Ausbildungsinhalt nach der Gruppe ausrichtet, können die Themen entsprechend variieren.

•    Begegnung mit Deinen Pflanzenverbündeten
•    Einblick in das „Vergessene Wissen“ unserer keltisch-germanischen Vorfahren über Heilkräuter, Baumenergien und Naturwesen
•    Sensibilisierung Deines „6. Sinns“ – Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit
•    Methoden und Herangehensweisen für das erfolgreiche In-Kontakt-treten mit Pflanzen,- und Naturwesen
•    Mediale Kommunikation mit Bäumen unter Anwendung der Methoden
•    Körperübungen für eine feinere Wahrnehmung
•    Kontakt mit der Welt der Pflanzengeister, Faune, Elfen und Feen
•    Kraftplätze, Königsbäume und Landschaftsphänomene
•    Heilkräuter & Zauberpflanzen: Erspüren ihrer pflanzlichen Heilaspekte
•    Pflanzendüfte und ihre Wirkung auf Körper, Geist & Seele
•    Einblick ins Naturcoaching: achtsamer Umgang mit Mensch und Natur sowie die Kunst ein heilsames Feld zu bereiten
•    Harmonisierung gestörter Plätze und Pflanzen: Rituale und Heilarbeit

Bitte mitbringen:
•    Wetterfeste Kleidung und Schuhe
•    2. Paar Schuhe falls das 1. Paar nass wird
•    Regenschutz und Kopfbedeckung, ggf. Sonnencreme
•    unbedingt lange Hose (…Brennnesseln im Wald…)
•    Kleiner Rucksack und Trinkflasche für unterwegs
•    Eventuell Sitzgelegenheit (Unterlage etc.) für draußen
•    Moskitoschutz für Aug./Okt. (möglichst biologisch)
•    Schreib- und Malsachen (Farbstifte, Kreiden, Zeichenblock etc.)
•    wenn Du möchtest: eigene Liegematte, Decke, Kopfkissen (im Zentrum selbst sind Matten, Decken und Kissen vorhanden)

•    Modul 1: Do. 10. bis Sa. 12. Mai
•    Modul 2: Fr. 10. bis So. 12. August
•    Modul 3: Fr. 26. bis So. 28. Oktober

Ausbildungszeiten:
Do/Fr 14 Uhr bis So 17 Uhr



TESTIMONIALS bisheriger Seminare von „Mediales Wahrnehmen von Pflanzen- und Naturwesen“:

Carina aus Graz:

„Alfred verfügt über eine unglaubliche Sensitivität und darf eine ausgesprochen tref-fende Wahrnehmung zu seinen Gaben zählen, wie man sie in dieser Ausprägung nur sehr selten bei jemandem findet.“


Ursula aus Tirol:

„In Kombination mit dem Workshop bei dir und meinen Erlebnissen habe ich ganz andere Einblicke bekommen. Auf alle Fälle hab ich die Verbindungen und Kräfte der Bäume total, total, total unterschätzt! Wir sind viel mehr ein Teil des Ganzen als ich jemals vermutet habe. Wir dürfen uns Hilfe bei allen Bäumen holen, je nachdem, was wir grade brauchen. Ich finde das einfach genial, genial einfach!


Nicole aus Kärnten:

„Zurückkommend auf deinen Workshop in Kalsdorf bei Graz möchte ich dir noch nachträglich schreiben, dass dieser Tag mein Leben in Richtung Verbindung mit der Natur total verändert hat. Ich nehme jetzt jeden Baum ganz anders wahr, besonders die Esche, dieser Baum ist für mich zur Zeit wirklich etwas Besonderes geworden. Ich werde sicherlich bald wieder einmal ein Seminar bei dir besuchen, das weiß ich ganz bestimmt, du hast mir die Natur auf eine Weise näher gebracht, wie ich es noch nie erlebt habe!!!
Vielen lieben Dank lieber Alfred! Alles Gute und schöne Zeit,  bis bald


Christa aus Graz-Umgebung:


„Danke nochmals für das lehrreiche, berührende und herzöffnende Seminar....Dank deines behutsamen und einfühlsamen Vorgehens ist in dieser kurzen Zeit ganz viel in Bewegung geraten und auch wieder auf den rechten Platz gerückt worden. Ich habe das Gefühl, dass sich jetzt einige Tore öffnen. Es macht mir im Moment noch Angst, aber im Wald kann ich mir ja immer wieder Mut holen 😊 liebe Grüße,


Eleonore aus Graz:

„Vielen lieben Dank! Es war wirklich genial! Es würde mich sehr freuen, wenn du das in Form einer Ausbildung anbietest! Bin schon gespannt😁 Liebe Grüße


Claudia aus Lengdorf, Obersteiermark:

„Ich danke dir nochmals vom Herzen für dieses intensive Wahrnehmen und deine so stimmigen und spannenden Inhalte. Es war ein Wochenende des `In sich Gehens` und die Verbindung zur Natur wieder einmal ganz bewußt zu spüren und wahrzu-nehmen. Dank dieses Wochenendes bin ich wieder aufmerksamer, achtsamer und vor allem auch feinfühliger - es fühlt sich so gut an, dafür bin ich sehr dankbar! Ich freue mich aufs TUN und Üben und alles was ich dabei erleben und erfahren darf!

 

Hier erfahren Sie mehr über Ing. Alfred Zenz Jun.

Weitere Termine von Ing. Alfred Zenz Jun.

Zum Seitenanfang

Seite drucken Seite drucken

Impressum | Datenschutz | AGB | Werben bei BoS | Als Startseite festlegen
 
 
Best of Spirits, Zentrum für bewusstes Leben
Kalsdorferstr. 6, A-8072 Fernitz bei Graz
Tel.: 0043(0)3135/57680, E-Mail: bos@bestofspirits.at